1. Home
  2. Dokumente
  3. Passster
  4. Optionen

Optionen

Passster kommt mit einem ziemlich minimalistischen Satz von Optionen. Ich hasse aufgeblähte Optionsseiten mit Hunderten von verwirrenden Einstellungen. Deshalb konzentriert sich Passster stattdessen auf eine geringe Anzahl von Einstellungen und verwendet clevere Standardeinstellungen, um die Benutzererfahrung zu maximieren.

Optionen

Beginnen wir mit den allgemeinen Optionen, die in Passster enthalten sind.

Optionen 1

Cookie

Mit der ersten Option kannst du entscheiden, ob du ein Cookie zum Speichern eines Passworts verwenden möchten oder nicht. Es ist standardmäßig aktiviert, weil das genau das ist, was die meisten Benutzer wollen.

Wenn ein Benutzer seine Inhalte freischaltet, wird das Passwort in einem Cookie gespeichert, so dass der Benutzer sie für die in der Einstellung Cookie-Dauer eingestellte Anzahl von Tagen nicht erneut freischalten muss.

Kompatibilitäts-Modus

Vor 3.3 erfordert Passster ein Neuladen der Seite, nachdem ein Passwort eingegeben wurde. In einigen Fällen ist dies immer noch ein gültiger Anwendungsfall, z.B. um die Kompatibilität mit anderen Plugins von Drittanbietern oder eigenentwickelten Lösungen zu gewährleisten. Du kannst diese Option aktivieren und die sofortige Ajax-Freischaltung in Passster deaktivieren.

AMP

Neben der Einstellung des AMP-Parameters im Shortcode musst du auch diese Option aktivieren. Sie enthält ein Skript für AMP-Seiten, um sicherzustellen, dass die Schaltfläche angeklickt werden kann und das Formular innerhalb von AMP abgeschickt wird.

Unterstützung für Pagebuilder

Im Moment ist es nur für WPBakery Pagebuilder verfügbar. Es handelt sich um ein benutzerdefiniertes Modul zum Schutz von Reihen mit Passster. Mehr dazu im folgenden Tutorial.

Hinweis: Der Ganzseitenschutz von Passster funktioniert sowohl in Visual Composer, Elementor (und Elementor Pro) als auch in Beaver Builder (und Beaver Builder Pro) recht gut. Der Divi-Builder wird derzeit nicht offiziell unterstützt.

Deinstallalation

Dies sollte ziemlich selbsterklärend sein. Es löscht alle Optionen, Metadaten und Kennwortlisten, wenn du Passster deinstallierst.

Externe Dienste

Dieser Bereich der Einstellungen ist den externen Dienstleistungen gewidmet. Das ist der Ort, an dem du alle API-Schlüssel und API-Secrets zur Verwendung mit Passster hinzufügen kannst. Im Moment ist es nur das Google ReCaptcha, aber das wird bald erweitert werden.

Optionen 2