1. Home
  2. Dokumente
  3. Passster
  4. Freischalten über Link

Freischalten über Link

Bei der Einführung der neuen Version 3.3 von Passster war es an der Zeit, das Link-Addon neu zu programmieren.

Freischalten über Link 1

Wenn du einen Beitrag bearbeitest, findest du ihn in der Passster-Metabox. Darin befindet sich eine neue Überschrift namens „Verschlüsselter Link“.

Es gibt ein paar Optionen und Felder, die ich dir vorstellen möchte:

Bitly

Du kannst bitly verwenden, um die gesamte URL, die du deinen Benutzern zum Freischalten Ihrer geschützten Inhalte senden möchtest, damit verkürzen. Dies erfordert ein gültiges Access Token in Passster -> Externe Dienste:

Freischalten über Link 2

Passwort für die Linkgenerierung

Hier függst du dein Passwort ein, mit dem der Inhalt bei Verwendung des Links freigeschaltet werden soll. Stelle sicher, dass es dasselbe ist, das du zum Schutz deiner Inhalte verwendest – sonst wird es nicht funktionieren.

Deine URL zum Freischalten

Du kannst deine Freischalt-URL direkt aus diesem Feld kopieren. Es ist zunächst leer, aber wenn du ein Passwort in das Feld oben eingeben und den Beitrag gespeichert hast, wird der Link generiert und kann kopiert und verwendet werden!

Verschlüsselung:

Das Passwort innerhalb des Links ist verschlüsselt. Selbst wenn du den Link an jemanden weitergeben hast, kann er das Passwort nicht direkt kopieren und später verwenden. Oder sogar versuchen, es in anderen geschützten Bereichen zu verwenden.