Wie richte ich SOFORT Ident in WooCommerce ein?

Als Inhaber eines Online-Shops bist du möglicherweise gesetzlich verpflichtet das Alter eines Kunden zu überprüfen, bevor dieser deinen Produktkatalog durchsuchen oder einen Kauf tätigen kann. Dazu benötigst du eine Altersverifizierungslösung, die über eine einfache Alterskontrolle hinausgeht.

Eine echte Altersverifizierung ist für viele WooCommerce-Shops unerlässlich und die Implementierung von SOFORT Ident in WooCommerce ist für die meisten Shop-Besitzer eine praktikable Lösung.

SOFORT Ident ist eine echte Altersverifizierung, die mit dem Bankkonto des Kunden validiert wird. Früher wurde dieser einzigartige Service vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz genutzt. Inzwischen wurde SOFORT Ident von der schwedischen Bankgesellschaft Klarna übernommen und wird demnächst weltweit verfügbar sein.

Vor diesem Hintergrund erklären wir dir in diesem Artikel ausführlich was SOFORT Ident ist und wie du mit Agy – Altersverifizierung für WooCommerce in wenigen einfachen Schritten SOFORT Ident in WooCommerce einrichten kannst.

Eine Übersicht zu SOFORT Ident

Klarna Bank AB ist ein schwedischer Anbieter von Finanzdienstleistungen. Klarna hat 2014 die SOFORT GmbH, zu der SOFORT Paycode und SOFORT Ident gehören, erworben.

  • Der SOFORT Paycode-Service ermöglicht es Kunden, Zahlungsanfragen mit Klarna Direct Banking abzuwickeln. Paycode kann per Post, E-Mail, QR-Codes, SMS oder als anklickbare Links gesendet werden.
  • SOFORT Ident ist eine echte Alters- und Identitätsüberprüfungslösung, mit der du den Zugang zu altersgeschützten Inhalten in deinem Geschäft nur für Verbraucher über dem gesetzlichen Mindestalter einschränken kannst.

Im Kontext des E-Commerce schließt Klarna die Lücke zwischen Direktbanking und sicheren Online-Zahlungen. Mit anderen Worten, Klarna gibt Verbrauchern die Möglichkeit, ihre Online-Einkäufe mit Direktbanking schnell, einfach und sicher zu bezahlen.

Ein Teil der Sicherheit, die der Zahlungsdienst von Klarna bietet, ist SOFORT Ident. SOFORT Ident ist im Wesentlichen eine Online-Lösung zur Überprüfung von Alter und Identität. Im Gegensatz zu traditionellen Altersverifizierungsverfahren (wie Post Ident) kann die Altersverifizierung mit SOFORT Ident vollständig online durchgeführt werden.

Erwähnenswert ist auch, dass es von der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Dienste in Deutschland gründlich getestet wurde. SOFORT Ident ist so konzipiert, dass der gesamte Altersverifizierungsprozess in Sekundenschnelle abgeschlossen werden kann, was es zur perfekten Lösung für Online-Verkäufer macht.

Du kannst SOFORT Ident in WooCommerce verwenden, um Verbrauchern in deinem Shop Zugang zu altersgeschützten Inhalten ohne jegliche Art von Medienunterbrechung oder Verzögerung zu gewähren. Auf diese Weise bist du in der Lage über deinen Online-Shop ein nahtloses Kundenerlebnis zu bieten.

Mit Klarnas SOFORT Ident-Service haben Kunden die Möglichkeit, jetzt mit ihren eigenen Online-Banking-Details zu bezahlen. Abgesehen von der echten Altersverifizierung besteht der Hauptvorteil dieser Art von System darin, dass die Kunden sich nicht für ein Konto registrieren müssen.

Verschlüsselungsmethoden: SHA-1, SHA-256 und MD5

Wenn ein Kunde die Checkout-Seite deines Online-Shops erreicht und sich dafür entscheidet, seinen Einkauf mit Online-Banking abzuschließen, werden seine Bestelldaten automatisch auf das sichere Klarna-Zahlungsformular übertragen.

Von dort aus kann der Kunde sein Land und seine Bank auswählen und sich dann mit seinen Login-Daten für das Online-Banking sicher einloggen. Die SOFORT GmbH überträgt die Überweisungsinformationen in einem verschlüsselten Format an die Bank des Kunden und sendet dem Verkäufer eine Bestätigung der Transaktion mit der Zahlungsreferenz. Die Bank überweist dann das Geld an dich.

Nun gehen wir näher auf die verschiedenen Verschlüsselungsmethoden ein:

SHA-1

SHA-1 ist eine kryptografische Hash-Funktion, die eine Eingabe entgegennimmt und daraus einen 160-Bit-Hashwert erzeugt. Dieser Wert wird als 40-stellige, hexadezimale Zahl ausgegeben.

SHA-1 ist Teil mehrerer weit verbreiteter Sicherheitsanwendungen und -protokolle, darunter SSL und TLS. Diese Anwendungen können auch MD5 verwenden, da sowohl SHA-1 als auch MD5 von MD4 abstammen.

Darüber hinaus verwenden auch Revisionskontrollsysteme – wie Git – SHA-1 zur Identifizierung von Revisionen und zur Wahrung der Datenintegrität. Mit anderen Worten, sie stellen sicher, dass sich die Daten nicht durch eine Art versehentliche Korruption geändert haben.

Seit 2005 gilt SHA-1 jedoch nicht mehr als sicher, und seit 2013 ist seine Verwendung für digitale Signaturen nicht mehr erlaubt. Stattdessen sollten Unternehmen die SHA-256-Verschlüsselung in ihren Systemen implementieren.

SHA-256

SHA-2 ist ein Satz von sechs kryptographischen Hash-Funktionen, die sich deutlich von seinem Vorgänger SHA-1 unterscheiden. Ihre Hash-Werte betragen 224, 256, 384 oder 512 Bit. Von diesen sind SHA-256 und SHA-512 neuartige Hash-Funktionen, die mit 32-Bit- bzw. 64-Bit-Wörtern berechnet werden.

Ähnlich wie SHA-1 sind auch SHA-2-Hash-Funktionen in Sicherheitsanwendungen und -protokollen wie SSL und TLS implementiert.

SHA-256 wird auch von Unix- und Linux-Anbietern für sicheres Passwort-Hashing verwendet. Darüber hinaus verwenden eine Reihe von Kryptowährungen (wie Bitcoin) SHA-256 zur Überprüfung von Transaktionen und zur Berechnung von Arbeitsnachweisen (Proof of Work).

MD5

Der MD5 Message-Digest-Algorithmus ist eine Hash-Funktion, die einen 128-Bit-Hashwert erzeugt. Heutzutage wird er am häufigsten als Prüfsumme zur Überprüfung der Datenintegrität verwendet.

MD5-Digests werden in der Softwarewelt verwendet, um sicherzustellen, dass die übertragenen Dateien unversehrt an ihrem Zielort angekommen sind. Er wurde auch verwendet, um einen Einweg-Hash eines Passworts zu speichern. Darüber hinaus wird MD5 bei der elektronischen Discovery verwendet, um eine eindeutige ID für Dokumente bereitzustellen, die während des legalen Discovery-Prozesses ausgetauscht werden.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels unterstützt das Plugin Agy – Altersverifizierung für WooCommerce nur die MD5-Verschlüsselung.

Warum solltest du Agy für die WooCommerce-Altersverifizierung verwenden?

Der einfachste Weg eine echte Altersverifizierung in WooCommerce zu implementieren, ist die Verwendung des Plugins Agy – Altersverifizierung für WooCommerce.

Agy Altersverifizierungs-Plugin für WooCommerce

Agy ist das einzige WordPress-Plugin, das SOFORT Ident in WooCommerce unterstützt. Das bedeutet, dass du es verwenden kannst, um eine echte Altersverifizierung mit dem Bankkonto des Kunden zu implementieren. Darüber hinaus fügt das Plugin deinem WooCommerce-Shop auch eine Alterssperre hinzu.

Agy Vorschau in einem WooCommerce-Shop

Als Besitzer eines Online-Shops bist du möglicherweise gesetzlich verpflichtet, in deinem Online-Shop eine Altersverifizierung durchzuführen. Zum Beispiel, wenn du folgendes verkaufst:

  • Alkohol, E-Zigaretten, Vapes oder Cannabiswaren.
  • Filme oder Spiele, die für ein erwachsenes Publikum bestimmt sind.
  • Online-Glücksspieldienste.

… dann kannst du von der Implementierung einer echten Altersverifizierungslösung in WooCommerce profitieren.

Der herausragende Vorteil bei der Verwendung von Agy besteht darin, dass es eine echte Altersverifizierung mit dem Bankkonto des Kunden ermöglicht. So kannst du sicher sein, dass deine Kunden tatsächlich älter als das gesetzliche Mindestalter sind und nicht einfach die Alterssperre umgehen, wenn sie auf deiner Website landen.

Genauer gesagt, kannst du Agy verwenden, um eine Altersverifizierung zu deinen WooCommerce Registrierungs- und Checkout-Seiten hinzuzufügen. Damit kannst du auch Produkte von der Anzeige auf der Shop-Seite ausschließen, wenn der Kunde nicht über dem gesetzlichen Mindestalter ist. Das Plugin ist auch mit WPML und Polylang kompatibel.

Inzwischen weißt du warum du eine echte Altersverifizierung in WooCommerce einrichten musst und welche Vorteile die Verwendung des Agy-Plugins bietet. Als Nächstes erklären wir dir, wie du SOFORT Ident in WooCommerce mit dem Agy-Plugin einrichten kannst.

So richtest du mit Agy SOFORT Ident in WooCommerce ein

Wie wir bereits erwähnt haben, bietet Agy eine umfassende API-Integration von SOFORT Ident in WooCommerce. Das bedeutet, dass du das Agy-Plugin verwenden kannst, um eine echte Altersverifizierung in WooCommerce mit dem Bankkonto des Kunden einzurichten.

Zuvor wurde diese Art der echten Altersverifizierung nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet. Da SOFORT Ident jedoch von Klarna übernommen wurde, sollte es bald auf der ganzen Welt verfügbar sein.

Bevor du anfängst, besorg dir das Plugin Agy – Altersverifizierung für WooCommerce und installiere und aktiviere es auf deiner WordPress Website. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einrichtung von SOFORT Ident in WooCommerce mit Hilfe von Agy:

Schritt #1: Erstelle ein Konto und aktiviere SOFORT Ident

Das erste, was du tun musst, um die API für SOFORT Ident in WooCommerce einzurichten, ist die Registrierung als Händler bei Klarna, indem du ein Konto erstellst. Besuche dazu die Registrierungsseite von SOFORT.

Klarna SOFORT Ident API Setup

Sobald du dein Konto eingerichtet hast, musst du das Produkt SOFORT Ident aktivieren. Navigiere dazu vom Klarna Dashboard aus zu Mein Konto > Produktaktivierung. Wenn du das Produkt SOFORT Ident in Klarna erfolgreich aktiviert hast, sollte dein Dashboard etwa so aussehen:

Du wirst feststellen, dass die Checkbox Legende auf Projekt noch nicht aktiviert, nur Testtransaktionen möglich gesetzt ist. Dazu musst du deine Projektdetails ausfüllen.

Schritt #2: Projektdetails ausfüllen

Klicke in der Ident-Tabelle auf den Namen deines Projekts, d.h. auf WooCommerce Plugin, wie im Screenshot gezeigt, um die Projektdetails auszufüllen. Gib auf dem Bildschirm Bearbeiten >> WooCommerce Plugin die Branche und Website-Adresse deines Unternehmens ein.

Klarna SOFORT Ident API Setup

Wenn du z.B. herunterladbare Waren verkaufst, wähle unter der Option Branche die Option Digitale Waren und dann Software & Downloads. Oder, wenn du Glücksspieldienstleistungen oder Lootboxen verkaufst, würdest du Digitale Waren unter Branche wählen und dann Wetten oder Lotterie.

Stelle sicher, dass die Rückgabe-URL die gleiche URL ist wie die Checkout-Seite deines WooCommerce-Shops.

Schritt #3: Plugin-Einstellungen konfigurieren

Der nächste Schritt ist die Konfiguration der Einstellungen des Agy-Plugins, um SOFORT Ident mit deinem WooCommerce-Shop zu verbinden. Folgendes musst du tun:

Agy - WooCommerce SOFORT Ident-API

Melde dich auf einem neuen Tab in deinem WordPress-Administrationsbereich an und gehe zu Einstellungen > Agy > WooCommerce.

  • Benutzer-ID. Dies ist die Benutzer-ID von deinem SOFORT-Konto.
  • Projekt-ID. Dies ist die Projekt-ID deines SOFORT-Kontos. Sie erscheint auf dem Projektübersichtsbildschirm in der Ident-Tabelle.
  • Projekt-Passwort. Dies ist das Passwort für dein Projekt von deinem SOFORT-Konto aus. Du kannst das Projekt-Passwort direkt über die Projekteinstellungen in deinem SOFORT-Konto ändern. Navigiere dazu vom Klarna-Dashboard aus zu Erweiterte Einstellungen.

Nachdem du die Projektdetails in Agy ausgefüllt hast, schalte den Button Aktiviert die SOFORT Ident-API ein, um fortzufahren.

Schritt #4: Fertigstellen

Sobald du die API für SOFORT Ident in WooCommerce aktiviert hast, sollte die Kassenseite deines WooCommerce-Shops etwa so aussehen:

Klarna SOFORT Ident API WooCommerce Checkout

Ist dir aufgefallen, dass es keine Möglichkeit gibt eine Bestellung aufzugeben oder die Transaktion abzuschließen? Stattdessen wird der Kunde auf der Checkout-Seite aufgefordert zunächst sein Alter zu überprüfen. Er kann dies tun, indem er auf den Button Alter verifizieren klickt.

Sobald jedoch das Alter des Kunden überprüft und erfolgreich mit seinem Bankkonto validiert wurde, wird er zurück zum WooCommerce-Shop umgeleitet und kann seine Bestellung aufgeben und den Kauf abschließen.

Es ist eine gute Idee, die Verbindung zu SOFORT Ident in WooCommerce zu testen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt wird. Hier erfährst du, wie du dies testen kannst:

Klarna SOFORT Ident API Setup

Sobald du die Plugin-Einstellungen in Agy für die API von SOFORT Ident in WooCommerce konfiguriert hast, kannst du den in Agy integrierten Testmodus aktivieren. Auf diese Weise kannst du den gesamten realen Altersverifizierungsprozess selbst ausprobieren, um sicherzustellen, dass alles wie vorgesehen funktioniert.

Agy - SOFORT Ident in WooCommerce Integration

Du wirst feststellen, dass du, nachdem du dein Alter mit deinem Bankkonto überprüft hast, automatisch zur WooCommerce-Kassenseite umgeleitet wirst. Dein Einkaufswagen enthält weiterhin alle Artikel, die du vor der Altersverifizierung in den Einkaufswagen gelegt hast. Jetzt musst du nur noch auf den Button Bestellung aufgeben klicken, um deinen Einkauf abzuschließen!

Überprüfe das Alter deiner Kunden schnell und sicher

SOFORT Ident macht es den Besitzern von Online-Shops leicht das Alter ihrer Kunden mit ihrem Bankkonto zu überprüfen, bevor sie die Transaktion abschließen. Es ist unglaublich schnell, einfach und sicher, was bedeutet, dass du dir keine Sorgen über irgendeine Art von Unterbrechung oder Verzögerung machen musst.

Der einfachste Weg, deinem WooCommerce-Shop eine echte Altersverifizierung hinzuzufügen, ist die Verwendung des Agy-Plugins. Wir haben dir gezeigt, wie du mit Agy SOFORT Ident in WooCommerce einrichtest und hoffentlich bist du jetzt in einer guten Position, um die nächsten Schritte zu unternehmen.

Bist du bereit deinem WooCommerce-Shop eine echte Altersverifizierung hinzuzufügen? Dann hol dir das Plugin Agy – Altersverifizierung für WooCommerce noch heute!