7 WordPress-Plugins zum Ausbau deiner E-Mail-Listen in 2020

Der Auf- und Ausbau einer E-Mail-Liste als Teil deiner digitalen Marketing-Bemühungen muss nicht kompliziert sein. Wenn du es richtig machst, kannst du den Listenaufbau automatisieren, um mehr Besucher deiner Website in Abonnenten und letztendlich in zahlende Kunden zu verwandeln. Ein WordPress-Plugin zur Lead-Generierung kann dir helfen deine E-Mail-Liste schneller zu erweitern, Benutzerinformationen zu erfassen und nützliche Erkenntnisse zu gewinnen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der besten WordPress-Plugins zur Erstellung und zum Ausbau von E-Mail-Listen und heben ihre herausragenden Funktionen hervor.

#1: Thrive Leads

Aufbau einer E-Mail-Liste mit Thrive Leads Plugin für WordPress

Thrive Leads ist ein leistungsstarkes Plugin zur Lead-Generierung und E-Mail-Listenerstellung, das von Thrive Themes entwickelt wurde. Es unterstützt dich bei der Erstellung einer Vielzahl von Opt-in-Formularen, einschließlich Popups, bildschirmfüllenden Formularen, 2-stufigen Opt-in-Links oder Buttons und Formularen im Ribbon-Stil, die oben oder unten auf dem Bildschirm angezeigt werden. Du kannst das Scroll-Mat-Formular auch verwenden, um Opt-in-Formulare an beliebiger Stelle in deinen Inhalt einzufügen, einschließlich unterhalb von Beiträgen und in Widget-Abschnitten.

Du kannst aus jeder Art von Formular wählen und den Drag-and-Drop-Editor verwenden, um konvertierungsoptimierte Formulare zu erstellen und überall auf deiner Website einzubetten. Mit Thrive Leads kannst du problemlos Opt-in-Formulare auf deiner Landingpage hinzufügen, die sich hervorragend dazu eignen die Zahl der Anmeldungen und Abonnements von Website-Besuchern zu erhöhen.

Hauptfunktionen:

  • Du wirst in der Lage sein, verschiedene Opt-in-Formulare, Formulartypen und Angebote mittels A/B-Test zu testen.
  • Es wird mit vielen vorgefertigten Vorlagen und einem leistungsstarken Drag-and-Drop-Vorlagengenerator geliefert.
  • Du kannst die Sicherungs- und Exportfunktion für deine Abonnentenliste verwenden.
  • Es ermöglicht dir Abonnementformulare für Website-Besucher, die deine Liste bereits abonniert haben, auszublenden und andere Inhalte für bestehende Abonnenten anzuzeigen.
  • Es bietet viele Animationen und Einstellung, z.B. zeitgesteuerte Auslöser, Scroll-Auslöser, Klick-Auslöser, SmartExit und Exit Intent.

#2: Mailchimp

Mailchimp Plugin für WordPress

Mailchimp ist eines der beliebtesten Tools für den Aufbau von E-Mail-Listen und Mailchimp für WordPress erleichtert die Integration eines leistungsstarken E-Mail-Marketingservices. Mit diesem Plugin kannst du deine WordPress-Seite mit Mailchimp zum E-Mail-Marketing und zur Lead-Generierung verbinden.

Es hilft dir auf verschiedene Weise deine Mailchimp-Abonnenten zu erweitern und bessere Newsletter zu erstellen. Mailchimp für WordPress ermöglicht es schöne Opt-in-Formulare zu erstellen oder in ein bestehendes Formular auf deiner Website zu integrieren. Dies kann zum Beispiel ein Kommentar, Checkout- oder Kontaktformular sein. Du kannst damit auch segmentierte E-Mail-Listen erstellen, die für die Maximierung deines E-Mail-Marketing-Engagements wichtig sind.

Hauptfunktionen:

  • Es bietet eine einfache Möglichkeit individuelle Opt-in-Formulare für deine Website zu erstellen.
  • Es gibt dir volle Kontrolle über die Formularfelder und ermöglicht dir die Auswahl von Farbschemata, die dem Branding deiner Website entsprechen.
  • Du kannst deine WordPress-Website in dein Mailchimp-Konto integrieren.
  • Du kannst deinen Formularen, einschließlich Kommentaren und Registrierungsformularen, ein Kontrollkästchen zum Abonnieren mit einem Klick hinzufügen.
  • Mailchimp für WordPress bietet eine nahtlose Integration mit beliebten Plugins wie WooCommerce, Gravity Forms, BuddyPress, Contact Form 7, WP Forms und MemberPress.

#3: Leadpages

LeadPages Plugin für WordPress

Leadpages ist ein leistungsstarkes Plugin zur Listenerstellung, mit dem du qualitativ hochwertige Leads sammeln und deine E-Mail-Liste vergrößern kannst. Du kannst hochkonvertierende Landingpages mit Hilfe von konvertierungsoptimierten Vorlagen erstellen, um Marketingkampagnen durchzuführen.

Es unterstützt dich bei der Steigerung des Benutzerengagements, indem es auf deinen Webseiten Warnleisten mit einzigartigen Angeboten anzeigt, um mehr Aufmerksamkeit von Besuchern zu bekommen. LeadPages unterstützt die Integration von beliebten Online-Marketing-Anwendungen wie AWeber, ActiveCampaign, Gmail, Mailchimp, Campaign Monitor, Constant Contact, ConvertKit und Drip.

Hauptfunktionen:

  • LeadPages aktualisiert deine Analysen in Echtzeit, so dass du schnell herausfinden kannst, welche Seiten gut funktionieren.
  • Das LeadMeter-Werkzeug bietet dir konversionsoptimierte Tipps zur Erstellung hochleistungsfähiger Landingpages.
  • Es hilft dir einfach mit deinen bestehenden Abonnenten in Kontakt zu treten, indem es Ein-Klick-Auslöser-Links in deine E-Mails aufnimmt, die Benutzer zu bestimmten Abonnentenlisten oder Ereignissen anmelden.
  • Du kannst SMS-Textnachrichten verwenden, um deine Website-Besucher dazu zu bringen sich anzumelden und deine E-Mail-Liste zu abonnieren.

#4: MailOptin

MailOptin Plugin für WordPress

MailOptin ist ein weiteres WordPress-Plugin, mit dem du deine E-Mail-Liste erweitern kannst, indem du Opt-in-Formulare, Call-to-Actions, Newsletter und Popups zu deiner Website hinzufügst.

Du kannst das Design, den Text, die Animationen und die Regeln deiner Opt-in-Formulare anpassen und Lightboxen, Benachrichtigungsleisten und Slide-in-Boxen hinzufügen, um die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. Mit diesem Plugin kannst du überall auf deiner Website Opt-in-Formulare hinzufügen, einschließlich Widgets und Seitenleistenabschnitte.

Mit MailOptin kannst du automatisierte und ereignisgesteuerte E-Mails und Newsletter an deine Abonnenten senden und deine E-Mail-Liste leicht segmentieren, um zielgerichtete E-Mails zu versenden. Seine Autoresponder-Funktion ermöglicht es einzelne Folge-E-Mails an neue Leads, Kontakte oder Abonnenten zu senden, sobald diese sich in deine E-Mail-Liste eintragen.

Hauptfunktionen:

  • Damit kannst du A/B-Tests mit Opt-in-Formularen durchführen, um das Formular mit der besten Leistung zu finden.
  • Du kannst verschiedene E-Mail-Auslöser auf der Grundlage der Zeit vor Ort, des Scrollens, der Seitenaufrufe, des Beendens, des Klickstarts und der Geräteausrichtung festlegen.
  • Die Konvertierungsaktionen ermöglichen es Website-Besucher auf eine bestimmte URL umzuleiten.
  • MailOptin bietet verschiedene nützliche Funktionen wie Newsletter-Verwaltung, Werbeblocker-Erkennung und Spam-Schutz.
  • Es lässt sich nahtlos in beliebte E-Mail-Marketingdienste wie AWeber, ActiveCampaign, Campaign Monitor, Mailchimp und GetResponse integrieren.

#5: OptimizePress

OptimizePress Plugin für WordPress

OptimizePress ist ein WordPress-Plugin zur Listenerstellung, mit dem du Landingpages, Vertriebs- und Marketing-Funnels auf deiner Website erstellen kannst. Es gibt dir die Werkzeuge an die Hand, die du für den Aufbau von Seiten benötigst, die deine Abonnentenliste vergrößern und dir helfen deine Verkäufe zu steigern und Inhalte zu liefern.

Mit OptimizePress kannst du Seiten für fast jede Art von Kampagne oder Produkt erstellen, einschließlich Online-Kurse, Veranstaltungsseiten, Dienstleistungen und Beratung sowie digitale Produkte. Dieses Plugin ermöglicht dir die Verbindung mit einer Reihe von E-Mail-Marketingservices wie GetResponse, Constant Contact, ConvertKit, Zapier und Keap von Infusionsoft.

Es bietet dir Zugang zu leistungsstarken, konvertierungsoptimierten Funnels, die deine Verkäufe und Leads steigern. Du kannst auch ein Mitgliedschaftsportal mit vorgefertigten Vorlagen erstellen und ein Plugin verwenden, um deine Inhalte einfach zu sichern.

Hauptfunktionen:

  • Mit OptimizePress kannst du schnell Opt-in-Formulare zur Erfassung der gewünschten Informationen von den Besuchern deiner Website erstellen.
  • Du kannst den Text, die Bilder und die Farben auf deinen Seiten so anpassen, dass sie deinem Messaging und Branding entsprechen.
  • Das OnePage-Mitgliedschaftsdesign hilft dir den wahrgenommenen Wert deiner Online-Kurse zu steigern.
  • Du kannst aus einer Reihe von vorgefertigten Funneldesigns wählen und es nach der Erstellung deines Trichters individuell anpassen.

#6: Sumo

Sumo Plugin für WordPress

Sumo ist ein WordPress-Listenerstellungswerkzeug, das mit mehreren Anwendungen kombiniert werden kann. Du erhältst auch Zugriff auf den Sumo Store, von wo aus du jede beliebige Anwendung installieren kannst, die du benötigst. Dies hilft das Aufblähen von Plugins auf deiner Website zu verhindern.

Sein Listenersteller ist ein Leuchtkasten-Popup mit einem E-Mail-Anmeldeformular, das sich in beliebte E-Mail-Marketingdienste integrieren lässt. Du kannst die Scrollbox verwenden, um Besucher aufzufordern, ihre E-Mail-Adresse einzugeben, sobald sie einen bestimmten Prozentsatz deiner Website durchgeblättert haben. Auf diese Weise kannst du Leser, die bereits Interesse an den Inhalten deiner Website bekundet haben, schnell an dich binden.

Sumos Smart Bar App zeigt eine Leiste am oberen (oder unteren) Bildschirmrand an, um die E-Mail-Adressen der Besucher zu sammeln. Zur Begrüßung kannst du ein Popup-Fenster im Vollbildmodus zusammen mit einem Aufruf zum Handeln anzeigen.

Mit der Inhaltsanalysefunktion von Sumo kannst du bestimmen, wie weit Besucher auf Seiten und Beiträgen nach unten scrollen und diese Informationen nutzen, um die ideale Stelle für E-Mail-Anmeldungen, Angebote und Aktionsaufrufe zu finden. Du bist in der Lage die Lesegewohnheiten der Besucher zu verfolgen, zu verstehen, wie sie mit deiner Website interagieren, und Heat Maps anzuzeigen, um zu wissen, wohin die Leser klicken.

Außerdem können Website-Besucher deine Inhalte über die Funktionen Image Sharer und Highlighter auf sozialen Websites wie Twitter und Facebook weitergeben.

Hauptfunktionen:

  • Du kannst problemlos Popup-Formulare und schwebende Balkenformulare erstellen und anpassen.
  • Die A/B-Testfunktion hilft dir beim Testen verschiedener Opt-in-Formulare und bei der Ermittlung des am besten funktionierenden Formulars.
  • Mit dem intelligenten Anzeigemodus von Sumo kannst du den besten Zeitpunkt für die Anzeige von Formularen für Website-Besucher herausfinden.

#7: Passster

Passster Plugin für WordPress

Passster ist ein leistungsstarkes Plugin zur Inhaltsbeschränkung in WordPress, mit dem du unbefugten Zugriff auf Premium-Inhalte verhindern kannst. Auf diese Weise kannst du deine exklusiven Inhalte wegsperren und nur Besuchern, die sich in deine Abonnentenliste eintragen, Zugang gewähren.

Passster lässt sich in beliebte WordPress-Seitenersteller integrieren und bietet zahlreiche Optionen zur Inhaltsbeschränkung, darunter Passwortschutz, Freischaltung über eine verschlüsselte Verbindung und nach Benutzerrolle. Darüber hinaus macht es das Plugin einfach, Abonnenten oder Mitgliedern über einen Shortcode kostenlose Testversionen oder Gratisproben anzubieten.

Hauptfunktionen:

  • Du kannst den Zugriff auf deine Inhalte mit Kennwörtern und CAPTCHAs einschränken, indem du Inhalte mit einem einfachen Shortcode umgibst.
  • Du kannst mehrere Passwörter einrichten und zuweisen, um Premium-Inhalte zu schützen.
  • Es unterstützt die Integration mit verschiedenen Seitenbauern wie Elementor, WP Bakery Pagebuilder und Beaver Builder.

Zusammenfassung zur Erstellung von E-Mail-Listen

Durch die Verwendung des richtigen WordPress-Plugins auf deiner Website kannst du E-Mail-Listen erstellen und mehr Besucher deiner Website in zahlende Kunden umwandeln. Wir haben einige der besten Plugins zur Lead-Generierung für WordPress vorgestellt, um deine E-Mail-Liste aufzubauen und zu erweitern. Hoffentlich bist du jetzt in der Lage deine nächsten Marketing-Schritte zu unternehmen.

Welche Funktionen benötigst du bei einem WordPress-Plugin zum Aufbau von E-Mail-Listen? Lass es uns wissen, indem du unten einen Kommentar abgibst.